Aktuell: Notbetrieb der UdK aufgrund der Covid-19-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Situation um das Coronavirus finden die Sitzungen von AStA, StuPa und FSRK digital statt. Die genauen Abläufen werden gerade erarbeitet, aber wir informieren euch so schnell wie möglich über das weitere Vorgehen. Bleibt gesund und bleibt zuhause!

icon

Allgemeiner Studierendenausschuss

Die AStA-Sitzungen finden jeden Montag statt, alle Studierenden sind herzlich eingeladen zu kommen. Wenn ihr Themen ansprechen oder vorstellen wollt setzt euch vorher mit einem der Referate in Kontakt.

Sitzungen im Wintersemester 2019/20:
Immer Montags, 18:00 Uhr, Hardenbergstraße 33, Raum 9d

Sprechstunde für Soziales:
nach Vereinbarung per E-Mail 

In diesen Tagen arbeiten wir aktiv an der Möglichkeit, die Antäge für Sozial Nothilfe digital zu stellen. Wir werden euch informieren, sobald wir eine Antwort von der UdK erhalten.Schickt uns die Anträge bitte NICHT per Post, wir können sie nicht berücksichtigen, da die Universität wegen Quarantäne geschlossen ist.

icon

Studierendenparlament

Das StuPa tagt einmal im Monat während der Vorlesungszeit. Außerordentliche Sitzungen werden hier angekündigt.

Sitzungen in der Wahlperiode 2019/20:
Mittwochs um 18:00 Uhr in Raum 9, Hardenbergstraße 33 am
11. Dez 2019 – 15. Jan 2020 – 05. Feb 2020 – 22. Apr 2020 – 13. Mai 2020 – 10. Jun 2020 – 08. Jul 2020 – 28. Okt 2020 – 18. Nov 2020

icon

Fachschaftsrätekonferenz (FSRK)

Die FSRK tagt mindestens zwei mal im Semester.
Nächste Sitzung:
t.b.a, Raum 9, Hardenbergstraße 33

EIGENART, das Studentenmagazin der UdK Berlin, sucht deine Inhalte!

11.03.20 • admin_asta

Die Zeitung wurde 1991 von Studenten gegründet. Wir beleuchten die verschiedenen Geschichten, Perspektiven und die Dinge, die euch interessieren. 
Wir wollen in 2020 EIGENART ein neues Leben in einer digitalen Welt geben. Deshalb entwickeln wir eine Plattform und hoffen, dass wir sie gemeinsam vorantreiben können.
Texte aller Art, Fotostrecken, Illustrationen, Videos etc. 
Wir suchen alles zum Thema: GRENZENLOS
Mailt uns eure Inhalte –> kommunikation@asta-udk-berlin.de 
Beste Grüße,
deine EIGENART

Sprechstunde von Präsident der UdK

03.03.20 • admin_asta

Prof. Dr. Norbert Palz (Präsidenten der UdK Berlin) möchte eine Kultur des offenen Austauschs pflegen und bietet daher ab März 2020 monatlich eine Sprechstunde für Studierende an. Diese soll den Dialog über hochschulpolitische Themen und UdK-bezogenen Vorschläge fördern, aber auch die Möglichkeit zum Gespräch über persönliche Anliegen geben.

Die ersten Termine sind derzeit regelhaft für jeden vierten Mittwoch im Monat von jeweils 15 bis 16 Uhr geplant, also am 25. März, 22. April, 27. Mai, 24. Juni und abweichend am 8. Juli 2020.

Zur besseren Koordination der zeitlichen Verfügbarkeit wird um Voranmeldung gebeten: lisa.rost@intra.udk-berlin.de, 030 3185 2440. Sollte es sich um ein dringendes Anliegen handeln, das nicht bis zur nächsten freien Sprechstunde warten kann, wird sich das Büro um einen kurzfristigen Einzeltermin bemühen.

Ausschreibung: Referat für Interkulturelles und Antidiskriminierung

11.02.20 • admin_asta

Das Studierendenparlament (StuPa) besetzt das Referat für Interkulturelles und Antidiskriminierung im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA). Wenn du an der Universität der Künste Berlin studierst, noch mindestens ein Jahr an der Hochschule immatrikuliert bist und flexibel Zeit hast, kannst du dich gerne bewerben.

Amtsperiode: ab 1. Mai 2020 für 1 Jahr

Aufgabengebiete: 

  • Besondere Interessenvertretung für alle von Diskriminierung betroffenen Studierenden
  • Beratung und Vermittlung sowie Zusammenarbeit mit allen betreffenden Stellen
  • Organisatorische und inhaltliche Leitung der IDA-Initiative
  • Erstellung von Infomaterial und Organisation von Veranstaltungen
  • Hilfestellung bei Visafragen
  • Abbau von sprachlichen und strukturellen Barrieren
  • Teilnahme an den wöchentlichen AstA-Sitzungen in der Vorlesungszeit (während der Vorlesungszeit alle zwei Wochen), den monatlichen StuPa-Sitzungen und den Gremien der UdK
  • Beratung des StuPa-Ausschusses für Interkulturelle Diversität, Empowerment und Antidiskriminierung
  • Repräsentation des AStA und der Studierendenschaft nach außen und innen

Anforderungen:

  • Kenntnisse über Diskriminierungsstrukturen und deren intersektionalen Kontext
  • Kommunikationsbereitschaft, Teamfähigkeit und Fähigkeit zur Problemlösung
  • Mehrsprachigkeit ist von Vorteil

Für deine Tätigkeit im AStA erhältst du für ca. 40 Stunden im Monat eine angemessene Entschädigung. Du bewirbst dich persönlich auf der Sitzung des StuPa am 22. April 2020 ab 18 Uhr. Die genaue Zeit und der Ort werden dir rechtzeitig mitgeteilt. Sende deine anonymisierte Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf als PDF, max. 2 DIN A4-Seiten) bitte zuvor, spätestens bis zum 15. April 2020, an stupa@asta-udk-berlin.de. Bei Interesse und Fragen kannst du dich auch gerne unter der selben Adresse an den Vorsitz des Studierendenparlaments wenden. Die Wahl erfolgt direkt auf der Sitzung des Studierendenparlaments.

Bewirb dich für den AStA der UdK Berlin! Wir freuen uns auf dich!

Ausschreibung: Referat für Nachhaltigkeit und Klimagerechtigkeit

11.02.20 • admin_asta

Das Studierendenparlament (StuPa) besetzt das Referat für Klima und Nachhaltigkeit im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA). Wenn du an der Universität der Künste Berlin studierst, noch mindestens ein Jahr an der Hochschule immatrikuliert bist und flexibel Zeit hast, kannst du dich gerne bewerben.

Amtsperiode: ab 1. Mai 2020 für 1 Jahr

Aufgabengebiete: 

  • Aufbau und Ausgestaltung des neuen Referats
  • Aktives Eintreten für eine nachhaltige und klimagerechte UdK gegenüber den Hochschulgremien
  • Koordination und Unterstützung der umwelt- und klimapolitischen Initiativen an der UdK sowie des StuPa-Ausschusses für Klima und Nachhaltigkeit
  • Teilnahme an den wöchentlichen AStA-Sitzungen in der Vorlesungszeit (während der vorlesungsfreien Zeit alle 2 Wochen), den monatlichen StuPa-Sitzungen und den Gremien der UdK
  • Repräsentation des AStA sowie der Studierendenschaft nach Außen und Innen

Anforderungen:

  • Besonderes Interesse an umwelt- und klimapolitischen Themen sowie an sozialen Aspekten des Klimawandels
  • Motivation zum Aufbau neuer Strukturen
  • Kommunikationsbereitschaft und Diskussionsfähigkeit in demokratisch organisierten Gruppen
  • Flexibilität und Selbstorganisation

Für deine Tätigkeit im AStA erhältst du für ca. 40 Stunden im Monat eine angemessene Entschädigung. Du bewirbst dich persönlich auf der Sitzung des StuPa am 22. April 2020 ab 18 Uhr. Die genaue Zeit und der Ort werden dir rechtzeitig mitgeteilt. Sende deine anonymisierte Bewerbung (Motivationsschreiben und Lebenslauf als PDF, max. 2 DIN A4-Seiten) bitte zuvor, spätestens bis zum 15. April 2020, an stupa@asta-udk-berlin.de. Bei Interesse und Fragen kannst du dich auch gerne unter der selben Adresse an den Vorsitz des Studierendenparlaments wenden. Die Wahl erfolgt direkt auf der Sitzung des Studierendenparlaments.

Bewirb dich für den AStA der UdK Berlin! Wir freuen uns auf dich!